Rolex präsentiert neue Varianten der Oyster Perpetual Sky-Dweller, seiner klassischen Armbanduhr für Weltreisende: Zum ersten Mal wird die neue Sky-Dweller in den Ausführungen Rolesor gelb und Rolesor weiß (Kombination aus Edelstahl 904L und 18 Karat Gelb- respektive Weißgold) angeboten. Die Zifferblätter sind nunmehr mit rechteckigen Stundenmarkern und verlängerten Zeigern ausgestattet, deren Ablesbarkeit dank der lange nachleuchtenden Chromalight-Anzeige noch einmal verbessert wird. Wie alle Armbanduhren von Rolex verfügt die neue Sky-Dweller über die Zertifizierung „Chronometer der Superlative“ – ein Präzisionsstandard, der von Rolex 2015 neu definiert wurde und dem Modell außergewöhnliche Leistungen bescheinigt.

Ein Konzentrat an Innovationen

Die elegante Oyster Perpetual Sky-Dweller präsentiert sich als eine absolut außergewöhnlich konzipierte Uhr für Reisende. Sie vereint perfekte technische Raffinesse und Bedienkomfort. Mit ihren elf Patenten ist die Sky-Dweller ein Konzentrat an Innovationen und bietet Reisenden auf originelle und innovative Weise die nötigen Informationen, um sich leicht in einer anderen Zeitzone zu orientieren. Die Zeiger in der Mitte des Zifferblatts zeigen die Lokalzeit an, gleichzeitig ist die Referenzzeit mittels einer 24-Stunden-Anzeige auf einer exzentrischen, drehbaren Zahlenscheibe ersichtlich. Ein besonders raffinierter, nach dem gleichnamigen astronomischen Phänomen Saros genannter Jahreskalender bedarf nur einer Datumskorrektur pro Jahr: beim Wechsel von Februar zu März. Zwölf Sichtfenster am Außenrand des Zifferblatts zeigen die Monate an. Dank der Ring Command-Lünette kann die einzustellende Funktion durch einfaches Drehen ausgewählt werden.

 

Rolesor, noble Verbindung von Gold und Edelstahl

Rolesor – eine Kombination aus Edelstahl 904L und 18 Karat Gold in ein und derselben Rolex Uhr – ist seit 1933, dem Jahr, in dem das Unternehmen den Namen Rolesor schützen ließ, zu einem unverwechselbaren Markenzeichen von Rolex geworden. Rolesor ist das harmonische Zusammenspiel zweier Materialien: Das eine – Gold –, vornehm und kostbar, fasziniert durch seinen Glanz und seine Beständigkeit; das andere – Stahl – ist bekannt für seine Widerstandsfähigkeit und bietet Robustheit und Zuverlässigkeit. In diesen Eigenschaften spiegelt sich die allen Rolex Uhren eigene Kombination von Eleganz und Leistungsfähigkeit aufs Beste wider.

Das Kaliber Perpetual 9001

Die Sky-Dweller ist mit dem Kaliber 9001 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten mechanischen Uhrwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus. Dieses Kaliber birgt sieben Patente und gehört zu den komplexesten Uhrwerken, die je von Rolex entwickelt worden sind. Der Oszillator, das wahre Herzstück der Uhr, ist mit einer von Rolex patentierten blauen Parachrom-Spirale ausgestattet, die von Rolex aus einer exklusiven Legierung hergestellt wird. Diese gegen Magnetfelder unempfindliche Spirale erweist sich bei Temperaturschwankungen als äußerst stabil und ist bei Stößen bis zu zehnmal präziser als eine herkömmliche Spirale. Der Oszillator wird durch das von Rolex patentierte hochleistungsfähige Paraflex-Antischocksystem, das die Stoßfestigkeit der Armbanduhr um 50% erhöht, gehalten. Das Kaliber 9001 ist mit dem automatischen Selbstaufzugsmechanismus Perpetual-Rotor ausgestattet und verfügt über eine Gangreserve von circa 72 Stunden. Das Zusammenspiel von Uhrwerk und Lünette für das Einstellen der Funktionen wird durch ein Wählrad gewährleistet, das sich am Außenrand des Uhrwerks befindet.

Ausführung in Gelbgold:
Ref: 326933 – 72223
Preis: CHF 16 300.-

Ausführung in Weissgold:
Ref: 326934 – 72220
Preis: CHF 13 700.-

 

zoppijuwelier.ch