Unter allen Zeitmessern von OMEGA stach bei der Ausstellung in Basel im Jahr 2015 die Globemaster hervor. Auch in diesem Jahr wird der vielbeachtete Master Chronometer in einer erneuerten Form zurückkehren, die mit Sicherheit wieder Aufmerksamkeit erregen wird.

Die Globemaster Annual Calendar überrascht zunächst mit einem neuen Gehäusedurchmesser, der von 39 mm auf 41 mm vergrößert wurde.

 

Ursprünglich einfach nur ein schönes und berühmtes Design, wurden die Facetten des „Pie Pan“-Zifferblatts zu einem funktionalen Teil des neuen Modells weiterentwickelt, da sie nun eine Funktion in der Anzeige der Kalendermonate einnehmen. Jeder Monat wurde hier elegant zwischen die gebläuten Indizes gesetzt. Angezeigt werden die Monate von einem Zeiger in lackiertem Blau.

Die polierten Stunden- und Minutenzeiger sind gebläut und facettiert. Sie sind, ebenso wie die Indizes, mit Super-LumiNova beschichtet. Besonders in wechselndem Licht faszinieren die Effekte auf dem Zifferblatt.

Der polierte zentrale Sekundenzeiger, das OMEGA-Logo, der Constellation-Stern und die Beschriftung des Zifferblatts sorgen für weitere Farbtupfer in Blau. Ein blaues Lederarmband mit einer Faltschließe aus Edelstahl rundet dieses Farbschema ab.

Das Gehäuse selbst besteht aus Edelstahl. Ähnlich wie bei dem Modell, das letztes Jahr für Furore sorgte, wurde auch hier die kannelierte Lünette aus kratzfestem Wolframcarbid gefertigt.

Was die Globemaster des vergangenen Jahres so einzigartig machte, war ihr Status als weltweit erster Master Chronometer. Auch bei diesem Modell stellt die Serie ihre Innovationskraft unter Beweis. Dieses Mal wurde die Uhr mit dem neuen OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8922 ausgestattet. Der dem Zeitmesser beiliegende Master Chronometer Zertifizierungsschein belegt, dass die Uhr die acht anspruchsvollen Prüfungen des Eidgenössischen Instituts für Metrologie (METAS) erfolgreich durchlaufen hat.

Referenz-Nr.: 130.33.41.22.06.001
Preis: CHF 8’500.00
Erhältlich bei Zoppi Juwelier in Chur.

zoppijuwelier.ch